Fortbildung: Wildnis leben – Einführung in die Wildnispädagogik (Modul FB2204)

Für Multiplikatoren und alle Interessierten!

13. März

Wildnis leben – eine Einführung in die Wildnispädagogik!

Wildnispädagogik ist ein Erziehungsstil der Naturvölker, welcher sich auch bei uns immer stärker in der Pädagogik etabliert.Ob privat für sich oder in der Arbeit mit Gruppen bietet die Wildnispädagogik nicht nur neue Inhalte, sondern auch didaktisch methodische Zugangswege, welche das eigene Handlungsrepertoir erweitern. An diesem Fortbildungstag werden wir uns schwerpunktmäßig mit den Themen Wahrnehmung, Schutz, Nahrung und Feuer beschäftigen!

Buchungsanfrage

ab 17 Jahre

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Materialausgabe Kletterwald Borken

75 EUR
(für Mitarbeiter vom Kletterwald: 35 EUR)

Programm

Wildnis leben – eine Einführung in die Wildnispädagogik!

Wildnispädagogik ist ein Erziehungsstil der Naturvölker, welcher sich auch bei uns immer stärker in der Pädagogik etabliert.

Ob privat für sich oder in der Arbeit mit Gruppen bietet die Wildnispädagogik nicht nur neue Inhalte, sondern auch didaktisch methodische Zugangswege, welche das eigene Handlungsrepertoir erweitern.

Wildnispädagogik….

  • schafft Naturverbindung
  • trainiert die Wahrnehmungsfähigkeit
  • schafft Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  • trainiert mentale und körperliche Fitness
  • trainiert die Anpassungsfähigkeit

An diesem Wochenende werden wir uns schwerpunktmäßig mit den Themen Wahrnehmung, Schutz, Nahrung und Feuer beschäftigen!

Das Modul „Wildnis leben – Einführung in die Wildnispädagogik“ ist Teil der Ausbildung zum Naturerlebnispädagogen.
Die einzelnen Module können aber auch einzeln gebucht werden.

 

Anmeldung

Kurs Allgemein
Wird gesendet