Fortbildung: Intuitives Bogenschießen (Modul FB2205)

Für Multiplikatoren und alle Interessierten!

02. April

Intuitives Bogenschießen bedeutet Standfestigkeit, Konzentration, Anspannung und Entspannung – aber auch viel Spaß!
Bei dieser traditionellen Form wird keine Zielvorrichtung benutzt. Das Ziel wird lediglich mit den Augen genau fokussiert. Wie beim Werfen schafft es der Übende dann, die Bewegung nach und nach zu optimieren und durch einen kontinuierlichen Abgleich von „Zielvorstellung“ und tatsächlich Erreichtem eine passende „Einstellung“ zu gewinnen. In dieser Fortbildung erhältst du einen einen Einblick in das intuitive Bogenschießen mit Kindern und Erwachsenen.

Buchungsanfrage

ab 17 Jahren

10:00 bis 17:00 Uhr

Materialausgabe Kletterwald Borken

75€
(für Mitarbeiter des Kletterwald Borken: 35 EUR)

Programm

Fortbildung „Intuitives Bogenschießen“

Intuitives Bogenschießen bedeutet Standfestigkeit, Konzentration, Anspannung und Entspannung – aber auch viel Spaß!
Bei dieser traditionellen Form wird keine Zielvorrichtung benutzt. Das Ziel wird lediglich mit den Augen genau fokussiert. Wie beim Werfen schafft es der Übende dann, die Bewegung nach und nach zu optimieren und durch einen kontinuierlichen Abgleich von „Zielvorstellung“ und tatsächlich Erreichtem eine passende „Einstellung“ zu gewinnen. In dieser Fortbildung erhältst du einen einen Einblick in das intuitive Bogenschießen mit Kindern und Erwachsenen.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in die Technik des intuitiven Bogenschießen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Teamspiele
  • Materialkunde

Das Modul „Intuitives Bogenschießen“ ist Teil der Ausbildung zum Naturerlebnispädagogen.
Die einzelnen Module können aber auch einzeln gebucht werden.

 

Noch Fragen?

Ruf uns einfach unter 02861 / 604330 an!

Anmeldung

Kurs Allgemein
Wird gesendet